DANKE

Liebe Helferinnen und Helfer,

ein toller, ereignisreicher und vielleicht auch anstrengender "5. Tag des Jugendfußballs" liegt hinter uns.
Im Nachgang möchte ich nochmal die Gelegenheit nutzen und mich bei Euch für den unermüdlichen Einsatz und die hervorragenden Leistungen zu bedanken.

Dank Eurer Unterstützung wurde der "5. Tag des Jugendfußballs" wieder zum vollen Erfolg.
Unsere Nachwuchsfußballer konnten sich einem breitem Publikum präsentieren und Werbung für den Jugendfußball in der JSG Freiensteinau machen.

Ob am Grill, an der Theke, am Platz oder bei einer anderen Tätigkeit - Ihr habt entscheidend zum Erfolg des Tages beigetragen.
Solch ein Event ist ohne Helfer nicht möglich. Aus diesem Grund möchte ich mich bei Euch herzlich mit diesen Zeilen bedanken.

Mir ist bewusst, dass es einfacher gewesen wäre, sich bei einem solchen Event auszuklingen und sich bei einem schönen Sonntagsspaziergang auf die kommenden Schultage vorzubereiten. Doch Ihr habt euch für den Nachwuchsfußball entschieden!
Deshalb kann man euren Einsatz nicht hoch genug anrechnen.

Des Weiteren möchte ich mich ausdrücklich bei Jonathan Höhn für seinen unermüdlichen Einsatz bedanken.
Bleibt alle weiterhin so engagiert - Dann ist mir um die Zukunft des Jugendfußballs in Freiensteinau nicht bange.

Herzlichst

Jörg Salomon