SGF besuchte Polterabend in Kirn- Sulzbach

Eine große Delegation der SG Freiensteinau machte sich am Freitag, den 24.07.2015 auf den Weg nach Kirn- Sulzbach (Rheinland- Pfalz), um dem frisch vermählten Ehepaar Kathrin & Jörg Salomon ein gutes Gelingen der Ehe zu wünschen.

In Freiensteinau startete die knapp 50 köpfige Delegation gegen 17:00 Uhr mit einem großen Reisebus, der von Sylvia Seltner organisiert worden war. Ausgestattet mit gesponserten kalten Getränken vom Silberhochzeitspaar Sill erreichte man voller Tatendrang das 197 km entfernte Dörfchen.

Mit dem Poltern ging es bereits ab 18:00 Uhr in Kirn-Sulzbach los, sodass bereits einige Menschen auf dem Sportgelände anwesend waren. Als der Bus unserer SGF auf das Gelände einbog, polterte in diesem Augenblick die Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach mit Porzellan aus einem Kipp- Anhänger. Durch die gegenseitigen Schlachtgesängen verstanden wir uns dabei auf Anhieb mit den Mädels.

Da sich das Brautpaar beim Aprés- Ski kennengelernt hatte, lautete das Motto des Polterabends Aprés- Ski. Nach ausgiebigen Poltern, mischten wir uns unter die Schätzungsweise 300 Leute und stoßen mit ein paar Schnäpschen auf das junge Glück an. Unter anderem eroberten wir auch die Eisbar und unterstützen das Thekenpersonal tatkräftig.

Überwältig von der großen Delegation sprach der Bräutigam Jörg seine Dankbarkeit aus und befand das die SG Freiensteinau den Polterabend zu einem wirklich tollen Event gemacht hat. Mit den Worten „Ihr seid spitze“ verabschiedete Jörg die blaue Delegation Richtung Heimfahrt.

Durch einige Zwischenstopps und später als geplant erreichte unsere Truppe total erschöpft das „blaue Eck“. Resümierte aber, dass der Ausflug ein voller Erfolg war.

Das es vielleicht auf ein baldiges Wiedersehen mit der Frauenmannschaft des SC Kirn- Sulzbach kommt verriet uns die Braut Kathrin und sagte: „Meine Mädels waren total von der Partymentalität als auch von deren Freundlichkeit begeistert, dass wir aktuell versuchen unser Auswärtsspiel am 10. Oktober zu verlegen, um das Oktoberfest der SGF zu besuchen.“ Bleiben wir mal gespannt ob es zu einem Wiedersehen kommt.

Neuzugänge Saisonplanung 2015/2016

Während sich die laufende Runde dem Ende zuneigt, kann die SG Freiensteinau zur Freude der Verantwortlichen bekannt geben, mit der Kaderplanung für die Saison 2015/2016 bereits weit vorangeschritten ist. Einigkeit herrschte bei der SGF darüber, dass der aktuell sehr homogene Kader verbreitert werden musste. Dies gilt sowohl für die erste Mannschaft in der Kreisoberliga Fulda Süd als auch für die zweite Mannschaft, die nach dem Aufstieg in die B-Liga Schlüchtern endlich wieder einem geregelten Spielbetrieb mit 30 Spielen im Jahr nachgehen wird.

Trainer Matthias Zans freut sich über acht externe Neuzugänge sowie vier Spieler aus dem eigenen A-Junioren-Bereich, die ab der kommenden Runde ausschließlich für die Seniorenmannschaften auflaufen werden.

Auf der Torhüterposition konnte der Kader durch Patrick Jäger von der KSG Wüstwillenroth/Lichenroth verstärkt werden. Für das Feld haben folgende Spieler der SG Freiensteinau zugesagt: Martin Hämel, Markus Meinhart, Manuel Schmelz (alle SV Nieder-Moos), Niclas Fischer, Janek Fischer (beide KSC Volkartshain/Völzberg), Tim Wahn (TSV Grebenhain) sowie Jannik Seipel (A-Junioren JFV Bad Soden-Salmünster). Aus der eigenen A-Jugend rücken Johannes Karl, Theerapol Jäger, Tilman Koch und Marvin Plüschke auf, die alle bereits sowohl in der Kreisoberliga als auch in der Meistermannschaft der C-Liga Spielpraxis gesammelt haben.

Seniorenmannschaft 2014/2015

PELEDA-Futsal-Hessenpokal

Durch den Gewinn der Hallenkreismeisterschaft 2015 in Schlüchtern hat sich unsere SGF für den PELADA-Futsal-Hessenpokal qualifiziert. Dieser wird am Samstag, 07. März 2015 in der Sportschule Grünberg ausgespielt. Den Endspielteilnehmern winken neben den Siegerpokalen attraktive Sachpreise.

Der Spielplan als download!

 

Video Futsal- Kreismeisterschaft 2015

Ein Dank zur Bereitstellung des Videos geht an das Internetportal Torgranate.de

 

Des Weiteren bedanken wir uns beim Internetportal Osthessensport für den Videobeitrag, den Sie unter folgendem Link erreichen.

http://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2015/februar/kreismeisterschaften-schluechtern-freiensteinau-siegt-video.html