Radsport im Vogelsberg

Radsport bei der SG Freiensteinau

  • März 2003: Gründung der Radsportabteilung durch Abteilungsleiter Oswald Leibold
  • Juli 2004: Erste große Veranstaltung war der finale Radmarathon der HessenCup-Serie
  • Juni 2005: Einzelzeitfahren
  • Juli 2005: Vulkanradmarathon
  • Mai 2006: Auftakt- Veranstaltung der bundesweiten SuperCup-Serie
  • Juni 2007: Vulkanradmarathon
  • In 2008 wurde keine Veranstaltung durchgeführt.

Auch für 2009 ist noch nicht sicher ob und in welcher Größenordnung eine Veranstaltung organisiert wird. Da derzeit kein Orga-Team mehr existiert, das die Vorbereitung koordiniert und umsetzt, ist es extrem schwierig den hohen Aufwand zur Durchführung mit mehreren Strecken zu bewältigen, um eine Veranstaltung auf hohem Niveau bieten zu können.

Hinzu kommen die in 2007 geringen Teilnehmerzahlen die das ganze auch aus dem finanziellen Aspekt in Frage stellen. Wenn eine solche Veranstaltung, die ohnehin ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer nicht möglich wäre, auch noch ein Minus für den Verein hinterlässt, braucht es schon sehr viel Idealismus.

Die aktiven Radsportler bei der SG Freiensteinau fahren jedes Jahr gemeinsam eine eigens organisierte 3-Tagestour, immer mit neuen Strecken und Zielen.
Außerdem nehmen jedes Jahr einige an den 100Km-Straßenrennen, dem Skoda Velothon Berlin und den Hamburger Vattenvall Cyclassics, teil.